ANFORDERUNG

Holzfaser-Verbundwerkstoffe

Die Industrie für Holzfaser-Verbundwerkstoffe ist hochkomplex. Holzarten, Materialien, Bindemittel, Prozesse, Kapazitäten - all dies variiert von Land zu Land und von Kunde zu Kunde. Die Vorteile unserer direkten Zusammenarbeit mit Kunden kommen hier am wirkungsvollsten zum Tragen. Chem-Trend verfügt über ein großes Know-how bei der Arbeit mit Holzfaser-Verbundwerkstoffen und Paneel-Verpressung. Wir haben ein umfassendes Portfolio an Trennmitteln für die Herausforderungen der Holz-Paneel-Verpressung entwickelt.

Ob Sie mit einem kontinuierlichen Presssystem, einer Etagenpresse oder einem anderen Typ von Holzformungs- oder Finishing-System arbeiten, es gibt zahlreiche Variablen, die die Qualität Ihres Endprodukts und die Effizienz Ihrer Abläufe beeinflussen können. Die meisten unserer für diese Art von Anwendungen entwickelten Produkte sind wasserbasiert und wurden gezielt entwickelt, um den chemischen, thermischen und mechanischen Belastungen innerhalb des Prozesses gerecht zu werden.

Chem-Trend hat sich bei der Entwicklung seiner Trennmittel auf die Kernprobleme bei der Anwendung von pMDI Harz-Systemen konzentriert. Dabei wurden die Ursachen für Ablagerungen von Chem-Trends Chemikern genau untersucht und Produkte entwickelt, die dieses grundsätzliche Problem lösen. Bei der Anwendung von Trennmitteln der Marke Chem-Trend finden Ablagerungen keinen Halt auf der Druckfläche. So wird sichergestellt, dass die Produktionsanlage noch länger in Betrieb bleiben kann. Da die Entformungseigenschaften dieser Produkte zu einer sehr glatten Oberfläche mit einer einheitlichen Textur führen, wird die Notwendigkeit des nachträglichen Schleifens minimiert.

Wir bieten Lösungen für die gesamte Bandbreite an Produkten an, z.B.:

  • Mitteldichte Faserplatten (Medium Density Fiberboard, MDF)
  • SpanplattenOriented Strandboard (OSB)
  • Türverkleidungen

Die Industrie der Holzfaser-Verbundwerkstoff-Verarbeitung und Paneel-Verpressung hat einen kontinuierlich hohen Output. Die Produkte von Chem-Trend werden den hohen Ansprüchen der Industrie problemlos gerecht. Sie sind leicht anzuwenden und bleiben auch unter wechselnden oder extremen klimatischen Arbeitsbedingungen (Hitze und Kälte) äußerst stabil und zuverlässig. Wir verfügen weltweit über Labore für Forschung und Entwicklung. In Kooperation mit unseren Kunden entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen, die anspruchsvolle gesetzliche Regulierungen, unterschiedliche Ausgangsstoffe sowie die einzigartigen Produktionsstätten unserer Kunden berücksichtigen.

Um mehr über unsere zukunftsweisenden Produkte für die spezifischen Herausforderungen in der Industrie für Holzfaser-Verbundwerkstoffe zu erfahren, setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung.

Sprühapplikation – Walzenauftrag

Der kontinuierliche Pressenprozess zählt zu den gängigsten Produktionsverfahren zur Herstellung von Holzwerkstoffen, die mit Bindemitteln wie PMDI oder UF/Phenolharz verklebt werden.

Bei Verwendung des PMDI als Bindemittel ist für eine effiziente Produktion vor allem die Effektivität des Trennmittels entscheidend.

Bei UF-Bindemitteln sorgt eine optimale Pressenbandreinigung für eine hohe Oberflächenqualität der produzierten Holzwerkstoffplatten.

Wichtig ist in beiden Fällen das richtige Benetzen des Pressenbandes mit genau der erforderlichen Menge an Trennmittel, damit eine optimale Oberflächenbefeuchtung sichergestellt wird. Aufgrund unserer engen Zusammenarbeit mit führenden Herstellern von Pressen und Applikationsanlagen kann Chem-Trend Ihnen Folgendes garantieren:

  • außerordentlich wirksame Trennmittel für Ihre Sprühapplikationseinheiten
  • kürzere Ausfallzeiten durch kürzere Wartungszeiten für die Applikationsanlagen
  • Kundespezifische Lösungen für jedes Applikationssystem und jede Holzart
  • Optimale Sprühbilder
MEHR

Interne Trennmittel

Um gleichbleibend hervorragende Qualität zu gewährleisten, erfordert die Spanplattenherstellung einen speziellen Ansatz.

Durch interne Trennmittel, die direkt dem PMDI-Bindemittel zugesetzt werden, bietet Chem-Trend eine Lösung für neues Potenzial zur Steigerung Ihrer Produktivität.

Dies bietet gleich mehrere Vorteile:

  • ein vereinfachtes Verfahren, da kein Trennmittel mehr auf den Spankuchen oder die Pressenbänder aufgetragen werden muss
  • keinerlei Auswirkungen auf die Eigenschaften der Spanplatten – und daher höchste Qualität
  • gleichbleibend hohe Qualität
MEHR

Spankuchen- und Transportmatten-Besprühung

Lösungen zur direkten Spankuchen- und Transportmatten-Besprühung erfordern äußert spezifische und zugleich hoch technische Eigenschaften – so muss das Trennmittel leicht dosierbar sein, darf jedoch gleichzeitig nicht vom Holz absorbiert werden.

Chem-Trend arbeitet eng mit dem Kunden zusammen, um stets die bestmögliche Lösung zu finden – ganz gleich, ob Sie OSB, MDF- oder Spanplatten herstellen.

Unsere Lösungen bieten Ihnen Folgendes:

  • außerordentliche Sprühbarkeit
  • Vielseitigkeit für verschiedene Holzarten
  • Flexibilität bei der Arbeit mit unterschiedlichen Pressenkapazitäten und -abmessungen
  • Verdünnungstechnik und Überwachung auf Konsistenz und Zuverlässigkeit
MEHR

Beschichtung von Pressplatten

Bei der Arbeit mit der Etagenpresse ist der richtige Prozess entscheidend für den Fertigungserfolg.

Die semi-permanenten Trennsysteme von Chem-Trend sind als Flüssigprodukte erhältlich, die sich durch Einwirkung von Feuchtigkeit oder Wärme vernetzen und chemisch an der Form haften. Dies ergibt einen reaktionsträgen, langlebigen Polymerfilm, der beständig gegen Verschleiß sowie chemische und thermische Einflüsse ist.

Dank der Vernetzung der semi-permanenten Lösung verringert sich der Wartungsaufwand für die Pressplatten – mit den entsprechenden Vorteilen:

  • gesteigerte Produktivität
  • verbesserte Produktqualität
  • mehr Konsistenz und Zuverlässigkeit
MEHR
Eine Marke von Freudenberg.
Kontakt

Wir sind da, um Ihnen zu helfen. Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus und senden Sie uns Ihre Anfrage damit wir loslegen können.

Mit dem Absenden des ausgefüllten Formulars bestätige ich, dass ich über die Verarbeitung meiner persönlichen Daten gemäß der Chem-Trend Datenschutzbestimmungen informiert wurde.