FALLSTUDIE - Gummiverarbeitung

Den Weg verbessern.

Den Weg verbessern.
WAS WIR ERREICHT HABEN.

Das Forschungs- und Entwicklungsteam von Chem-Trend hat ein neues Trennmittel auf Wasserbasis für einen großen Hersteller von Transportriemen entwickelt. Im Vergleich zu herkömmlichen Trennmitteln auf Wasserbasis verlängert das neue Produkt die Zeitspanne zwischen den Formreinigungen, verkürzt die Entformungszeit und verbessert erheblich die Optik der hergestellten Riemen.

Durch die Reduzierung der Formreinigungen auf eine Reinigung pro Schicht konnten wir die Zeit zwischen den Reinigungen um mindestens 50 Prozent erhöhen. Dadurch ließen sich die Effizienz und die Produktivität der verschiedenen Produktionslinien im Drei-Schicht-Betrieb deutlich verbessern. Darüber hinaus konnten wir die Dauer der Entformungen auf unter 15 Sekunden verkürzen und so die Produktionsmenge und die Gesamtgeschwindigkeit der Produktion weiter steigern.

WIE WIR DAS ERREICHT HABEN.

Die Formen für Transportriemen sind in der Regel groß, was ihre Reinigung extrem zeitaufwendig macht. Daher bietet sich durch die Verlängerung der Zeit zwischen den Formreinigungen – und den damit einhergehenden Produktionsunterbrechungen – eine enorme Chance.

Vor der Entwicklung unseres neuen Produkts äußerten Kunden, dass andere auf dem Markt erhältliche Trennmittel einen schnellen Aufbau von Ablagerungen verursachen und dass die Trennwirkung nicht optimal ist. Dieser Kunde stellte bei der Umstellung des Produktionsprozesses Probleme beim Trennverfahren fest. Das Konkurrenzprodukt, das der Kunde testete, um die Probleme zu beheben, verursachte neue Probleme – die Formen verschmutzten schnell und das Trennen nahm mehr Zeit in Anspruch.

Darüber hinaus war die Oberfläche des mit Trennmittel behandelten Teils relativ fettig und die Textur wurde angegriffen. Dies führte immer dazu, dass die ideale Produktionseffizienz und Ertragsrate nicht erreicht wurden.

Das Team von Chem-Trend entwickelte ein Produkt, mit dem nicht nur eins, sondern alle Probleme gelöst werden konnten.

UNSERE LÖSUNG.

In enger Zusammenarbeit mit dem Unternehmen haben wir eine klare Vorstellung von den Bedürfnissen und Prozessen des Kunden entwickelt. Die Technikexperten von Chem-Trend erarbeiteten schrittweise eine Lösung, die unsere gemeinsamen Ziele im Hinblick auf einfacheres Trennen, die Ansammlung von Ablagerungen in den Formen und die Übertragung des Trennmittels von der Form auf das Teil erfüllten beziehungsweise sogar noch übertrafen.

Wir schafften es, eine höhere Geschwindigkeit, eine größere Zuverlässigkeit und Produktvorhersehbarkeit sowie Produktivitätssteigerungen zu erzielen. Durch die Entwicklung einer einzelnen neuen Formel konnten wir alle Facetten des Prozesses systematisch verbessern.

Reduzierung der Formreinigungen von 1- bis 2-mal auf 1-mal pro Schicht
Reduzierung der Formreinigungen
von 1- bis 2-mal auf 1-mal pro Schicht
Reduzierung der Formtrennzeit von 20–30 Sekunden auf unter 15 Sekunden
Reduzierung der Formtrennzeit
von 20–30 Sekunden auf unter 15 Sekunden

Handprint

HANDPRINT-AUSWIRKUNGEN

Chem-Trend blickt stolz auf seine langjährige Erfahrung im Bereich der Nachhaltigkeit zurück. Die größten nachhaltigen Auswirkungen erzielen wir jedoch auf die Prozesse unserer Kunden. Es geht nicht allein um unseren eigenen globalen Footprint, sondern vielmehr um unseren Handprint, der noch weiterreicht.

Diesbezüglich haben wir Folgendes erreicht:

  • Reduzierung des Reinigungsbedarfs, was zur Reduzierung von Abfällen führte
  • Bessere Produktqualität, was zur Reduzierung von Ausschuss und Nacharbeit führte
  • Weniger Energieverschwendung durch weniger Ausfallzeiten und einen verkürzten Teileproduktionszyklus
  • Materials
  • Waste
  • Energy
Eine Marke von Freudenberg.
Kontakt

Wir sind da, um Ihnen zu helfen. Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus und senden Sie uns Ihre Anfrage damit wir loslegen können.

Mit dem Absenden des ausgefüllten Formulars bestätige ich, dass ich über die Verarbeitung meiner persönlichen Daten gemäß der Chem-Trend Datenschutzbestimmungen informiert wurde.